Lohnverhandlung

Eine faire Lohverhandlung ist sowohl für die Arbeitnehmer wie auch die Arbeitgeber wichtig und wesentlich für die zukünftige Zusammenarbeit, denn ein marktgerechtes und diskriminierungsfreies Gehalt ist ein zentrales Element für die Mitarbeitermotivation.

Wichtig für eine beidseitig faire Lohnverhandlung ist Transparenz. Mit einer analytischen Funktionsbewertung, wie sie cf.salärvergleich bietet, ist diese Voraussetzung gegeben. Schliesslich werden Lohnvorschläge auf Basis von nachvollziehbaren Bewertungskriterien erstellt. Arbeitnehmer wie auch Arbeitgeber erhalten somit eine objektive Verhandlungsbasis, auf welcher die Lohnverhandlung geführt werden kann.


Zurück zur Übersicht